Schlagwort-Archiv: Schlafstörungen

Alle Beiträge zum Thema Schlafstörungen im medpex Wohlfühlblog. Wir haben Interessantes und Wissenswertes rund um Schlafstörungen für Sie zusammengestellt.

Endlich wieder Ruhe und Schlaf finden. Tipps gegen Schlaflosigkeit.

Wer an Schlaflosigkeit leidet, kennt das Gefühl: Man wälzt sich im Bett hin und her, doch man findet einfach keine Ruhe. Und dann ist es plötzlich Morgen, ohne dass man Kraft für den Alltag sammeln konnte. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps gegen Schlaflosigkeit, damit Sie wieder frisch und ausgeruht in den Tag starten können. Weiterlesen

Besuch in einer Salzgrotte: Ein Hauch von Meer

Künstlich angelegte Salzgrotten erobern seit einigen Jahren Wellnesscenter und Kurbäder in ganz Deutschland. Sie können nicht nur bei der Behandlung von Lungenerkrankungen oder Allergien helfen, ihre angenehme Atmosphäre lässt auch den Alltagsstress schnell in Vergessenheit geraten.

Zu Besuch in einer Salzgrotte

Zu Besuch in einer Salzgrotte (Bild: Kur und Freizeit GmbH, Bad Soden-Salmünster)

„War von euch schon mal jemand in einer Salzgrotte?“ Diese Frage stand bei der letzten medpex-Redaktionskonferenz plötzlich im Raum. Einvernehmliches Kopfschütteln und fragende Gesichter waren die Antwort. Ein Kollege meinte, dass die Luft in den mit Salz verkleideten Räumen gut für die Atemwege sein solle, dass viele aber auch einfach wegen der entspannenden Atmosphäre hingingen, zum Relaxen gewissermaßen. Wir wollten mehr herausfinden.

Weiterlesen

Baldrian zur Beruhigung und zur Behandlung nervöser Unruhe

Baldrian gegen Nervöse Unruhe und Schlaflosigkeit

Nicht jeder findet so einfach in einen erholsamen Schlaf.

Fast jeder Erwachsene hat es schon erlebt: unruhiges Wälzen nachts im Bett, weil die Gedankenmühle arbeitet und nervöse Unruhe am Tag, die einen kaum eine Minute still sitzen lässt. Kurzfristig wirken innere Unruhe und Anspannung belastend, auf Dauer jedoch können sie den Körper krank machen. Deshalb sollten die Alarmsignale früh genug ernst genommen und nervöse Unruhe oder Schlafstörungen behandelt werden. Weiterlesen

Schlafstörungen – die Unerträglichkeit des nächtlichen Wachseins

Schlafstörungen gehören zu den am häufigsten auftretenden Beschwerden – sie sind eine echte Volkskrankheit. Dabei können Schlafstörungen sehr viele und sehr unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind sie aber nervlich bedingt und können erst abgestellt werden, wenn der Auslöser gefunden ist. Wer vor allem abends lange wach liegt, sucht im besten Fall nur eine Hilfe zum Einschlafen. Weiterlesen

Baldrian: Nerven beruhigen, Ängste lösen und gut einschlafen

Baldrian hat unterschiedliche Wirkungen. Jedoch ist die Heilpflanze vor allem als Beruhigungsmittel bekannt.

Der botanische Name für Baldrian lautet Valeriana officinalis. Im Sommer blüht Baldrian weiß oder rosa.

Hauptsächlich wächst er in Europa, Nordamerika und Mittelasien auf feuchten Böden. Ebenso kann Baldrian auch im Blumentopf gepflanzt werden. Für die Produktion des Arzneimittels wird nur die Wurzel verwendet.

Dabei gehören zu den wichtigsten Abbauprodukten die ätherischen Öle. Die Baldrian Wirkung beruht auf dem Binden von Gehirnrezeptoren, und zwar den sogenannten GABA-A-Rezeptoren.

Die Abbauprodukte bestehen aus Carbonsäuren, wie beispielsweise Valeriansäure. Weiterlesen

Alpträume, ein Gutes Ende ausdenken

Träumen macht nicht jedem Spaß. Rund fünf Prozent aller Erwachsenen leiden regelmäßig an Alpträumen.

Wie gut sich ein Mensch seine Träume merken kann, ist individuell verschieden. „Schlechte Schläfer erinnern sich besser“, hat Schredl beobachtet. In seiner Kreativitäts-Studie hatten zudem Frauen meist ein weit besseres Traumgedächtnis als Männer. Weiterlesen