Schlagwort-Archiv: Bachblüten

Alle Beiträge zum Thema Bachblüten im medpex Wohlfühlblog. Wir haben Interessantes und Wissenswertes rund um Bachblüten für Sie zusammengestellt.

Mit dem Rauchen aufhören! Endlich Nichtraucher!

Zigarette durchbrechen

Die letzte Zigarette durchbrechen und einfach aufhören mit dem Rauchen… wenn es doch so einfach wäre.

Fast jeder Raucher kennt das Ritual: Pünktlich zum neuen Jahr nimmt man sich ganz fest vor, endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Doch schon nach ein paar Tagen lockt die Zigarette und man kann einfach nicht widerstehen… Eine schließlich ist keine, oder?

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir einige wertvolle Tipps, wie Sie erfolgreich zum Nichtraucher werden.  Weiterlesen

Silvester: Bachblüten für gestresste Hunde

Viele Hundebesitzer kennen das wahrscheinlich: Sobald an Silvester die ersten Böller und Raketen gezündet werden, wird Ihr Hund nervös, fängt zu bellen an oder verkriecht sich ängstlich unter dem Bett. An Gassi gehen ist dann gar nicht mehr zu denken und alleine lassen möchte man seinen Vierbeiner in solch einer Situation auch nicht. Weiterlesen

Besser einschlafen: Bachblüten für Babys

Bachblüten sind schon seit Langem ein fester Bestandteil in vielen Haushalten. Erwachsene verwenden sie gerne in herausfordernden Alltagssituationen. Oft sind Eltern ratlos, wenn ihr Neugeborenes unruhig ist und schlecht ein- oder durchschläft. Babys haben bestimmte Schlafrhythmen und sind oftmals von Einschlafproblemen betroffen. Weiterlesen

Innere Unruhe: Tipps gegen die Aufgewühltheit

Innere Unruhe hat wahrscheinlich jeder schon einmal verspürt. In stressigen Situationen, etwa bei einem Vorstellungsgespräch, steht man von Kopf bis Fuß unter Strom, die Hände zittern, man kann kaum einen klaren Gedanken fassen. Doch für manche Menschen wird innere Unruhe zum Normalzustand.

Sport, z.B. am Strand

Sport & Bewegung, besonders draußen, sind ideal, um auf andere Gedanken zu kommen.

Weiterlesen

Bachblüten für nervöse Katzen

Viele Menschen schwören bei schwierigen und aufwühlenden Situationen auf die Bachblütenmischung. Aber auch für Tiere birgt der Alltag so manche Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Bachblüten für Katzen sind speziell auf die Bedürfnisse dieser Tiere abgestimmt. Sie können Ihren Stubentiger beispielsweise bei einem Tierarztbesuch, einem Feuerwerk oder einem Umzug unterstützen, dieser Herausforderung mit mehr Gelassenheit gegenüber zu treten. Weiterlesen

Sind Bachblüten auch für Kinder geeignet?

Viele Erwachsene schwören in herausfordernden Alltagssituationen auf Bachblüten und fragen sich, ob diese alternative Behandlungsmethode auch für ihre Kinder geeignet ist. Heute haben schon Grundschüler mit Leistungsdruck und mit Konflikten mit Klassenkameraden zu kämpfen. Immer mehr Eltern geraten sowohl darüber als auch über die Zukunft ihrer Kinder in Sorge. Weiterlesen

Was ist die Bachblütentherapie?

Die Bachblütentherapie wurde in den 1930er Jahren von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Dabei handelt es sich um eine alternativmedizinische Therapie, wobei von Dr. Bach 38 grundlegende Gemütszustände definiert wurden mit denen jeweils eine Blütenessenz korrespondiert. Weiterlesen

Bachblüten, eine seelische Regulations- und Umstimmungstherapie

Die eigenen Gefühlreaktionen so genau wie möglich zu identifizieren, ist der Schlüssel zur Auswahl der passenden Bachblüten-Konzentrate. – So oder so ähnlich klingen alle Anleitungen zur richtigen Bachblüten-Therapie. Die Auswahl und Einnahme eines Medikaments an der Gefühlslage auszurichten erscheint im ersten Moment ungewöhnlich und merkwürdig. Geht man jedoch davon aus, dass wir, wenn wir uns positiv, froh und zufrieden fühlen, meist auch in gesundheitlich guter Verfassung sind, so wird die Logik dieser Vorgehensweise verständlicher. Weiterlesen