Baldrian zur Beruhigung und zur Behandlung nervöser Unruhe

Baldrian gegen Nervöse Unruhe und Schlaflosigkeit

Nicht jeder findet so einfach in einen erholsamen Schlaf.

Fast jeder Erwachsene hat es schon erlebt: unruhiges Wälzen nachts im Bett, weil die Gedankenmühle arbeitet und nervöse Unruhe am Tag, die einen kaum eine Minute still sitzen lässt. Kurzfristig wirken innere Unruhe und Anspannung belastend, auf Dauer jedoch können sie den Körper krank machen. Deshalb sollten die Alarmsignale früh genug ernst genommen und nervöse Unruhe oder Schlafstörungen behandelt werden.

Nervöse Unruhe und Schlaflosigkeit

Schon Kinder können unter Schlafstörungen leiden, wenn der schulische Stress sie seelisch stark belastet. Und bei Erwachsenen gibt es kaum einen, der nicht mindestens einmal im Leben unter Schlafstörungen oder nervöser Unruhe gelitten hat. Vor allem der tägliche Stress zwischen Beruf und Familie führt zu einer ständigen Anspannung, die in Unruhe, Nervosität und Schlaflosigkeit münden können. Zu wenig Schlaf wiederum führt zu reduzierter Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, so dass sich der Betroffene vermehrt in den Teufelskreis „Stress“ bewegt. Auf lange Sicht drohen Folgekrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Burnout.

Naturheilmittel Baldrian

Die beruhigende Wirksamkeit des Wurzelextraktes vom Baldrian ist seit über 200 Jahren bekannt. Weltweit gibt es mehr als 250 bekannte Baldrianarten. Als Lieferant für die in Arzneimitteln eingesetzten Baldrianextrakte kommt der europäische Baldrian zum Einsatz. Die klinische Wirksamkeit des Baldrians konnte in klinischen Studien nachgewiesen werden. Dabei wirkt Baldrian auch in hoher Dosierung nicht schlaferzwingend sondern nur schlaffördernd. Die Einschlafzeit wird verkürzt und die Dauer des Schlafes verlängert. Niedrig dosiert macht Baldrian aber nicht müde, sondern gleicht lediglich nervöse Unruhe und Anspannung aus.

Baldrian zur Beruhigung einsetzen

Wichtig ist, dass man die Alarmsignale für zu viel Stress wie Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen ernst nimmt. Um den Alltagsstress und seine Auswirkungen zu reduzieren, sollten sich Betroffene um einen gesunden Ausgleich kümmern. Sport oder Entspannungsübungen sind hierfür gut geeignet. Gesunde Hilfe aus der Natur bieten pflanzliche Arzneimittel mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Baldrian oder Melisse. Besonders bei Einschlafproblemen ist Baldrian zur Beruhigung besonders gut geeignet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *