Schlagwort-Archiv: Baldrian

Alle Beiträge zum Thema Baldrian im medpex Wohlfühlblog. Wir haben Interessantes und Wissenswertes rund um Baldrian für Sie zusammengestellt.

Beruhigung für den Tag: Angst und Stress ausschalten

Viele Menschen leiden im Alltag unter Angst und Stress. Die Ursachen sind so vielfältig wie die Menschen, so dass sowohl berufliche als auch private Gründe für die seelische Belastung verantwortlich sein können. Im Zustand von Angst und Stress ist man jedoch nicht so belastbar und arbeitsfähig wie mit einem entspannten Geist. Gesund zurück in das innere Gleichgewicht durch Beruhigung für den Tag helfen vor allem pflanzliche Arzneimittel. Weiterlesen

Baldrian zur Beruhigung und zur Behandlung nervöser Unruhe

Baldrian gegen Nervöse Unruhe und Schlaflosigkeit

Nicht jeder findet so einfach in einen erholsamen Schlaf.

Fast jeder Erwachsene hat es schon erlebt: unruhiges Wälzen nachts im Bett, weil die Gedankenmühle arbeitet und nervöse Unruhe am Tag, die einen kaum eine Minute still sitzen lässt. Kurzfristig wirken innere Unruhe und Anspannung belastend, auf Dauer jedoch können sie den Körper krank machen. Deshalb sollten die Alarmsignale früh genug ernst genommen und nervöse Unruhe oder Schlafstörungen behandelt werden. Weiterlesen

Baldrian: Nerven beruhigen, Ängste lösen und gut einschlafen

Baldrian hat unterschiedliche Wirkungen. Jedoch ist die Heilpflanze vor allem als Beruhigungsmittel bekannt.

Der botanische Name für Baldrian lautet Valeriana officinalis. Im Sommer blüht Baldrian weiß oder rosa.

Hauptsächlich wächst er in Europa, Nordamerika und Mittelasien auf feuchten Böden. Ebenso kann Baldrian auch im Blumentopf gepflanzt werden. Für die Produktion des Arzneimittels wird nur die Wurzel verwendet.

Dabei gehören zu den wichtigsten Abbauprodukten die ätherischen Öle. Die Baldrian Wirkung beruht auf dem Binden von Gehirnrezeptoren, und zwar den sogenannten GABA-A-Rezeptoren.

Die Abbauprodukte bestehen aus Carbonsäuren, wie beispielsweise Valeriansäure. Weiterlesen