Schlagwort-Archiv: Lippenherpes

Alle Beiträge zum Thema Lippenherpes im medpex Wohlfühlblog. Wir haben Interessantes und Wissenswertes rund um Lippenherpes für Sie zusammengestellt.

Zovirax Lippenherpescreme

Ein Lippenherpes bildet sich häufig dann, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Faktoren, wie zum Beispiel fiebrige Erkältungskrankheiten, Ekelgefühle, Zahnbehandlungen, hormonelle Umstellungen oder psychische Belastungen begünstigen dabei die Aktivierung des Lippenherpes. Die weitverbreitete Ansicht, das der Herpesvirus etwas mit unzureichender Körperhygiene zu tun, ist völlig falsch, denn Lippenherpes wird durch Viren hervorgerufen. Diese Infektionskrankheit wird durch die sogenannten Herpes-simplex-Viren ausgelöst. Dabei werden diese Viren durch einen engen Hautkontakt übertragen. Des Weiteren können sich diese Viren, beispielsweise durch das Aufkratzen der Bläschen auf die Finger übertragen werden. Sollten die Finger mit den Viren in die Augen oder in die Genitalien kommen, können die Viren auch dorthin übertragen werden. Weiterlesen

Küssen unerwünscht – Lippenherpes

Warum küssen sich Menschen? Dieser Frage wird in der Philematologie wissenschaftlich nachgegangen. Warum küssen sie sich nicht?  Die Antwort auf diese Frage lautet manchmal einfach nur Lippenherpes. Mit 90 Prozent der Bevölkerung trägt nahezu jeder Deutsche das Herpes Simplex Virus 1 (HSV1), wie Lippenherpes medizinisch genannt wird,  in sich. Und kommt es zum Ausbruch der Krankheit, was glücklicherweise nur bei 20 Prozent der Infizierten regelmäßig der Fall ist, bilden sich die bekannten Bläschen im Mundbereich. Übertragen wird der Herpesvirus durch Speichelkontakt und Schmierinfektionen, womit Küssen zu den größten Infektionsquellen zählt. Weiterlesen