Rezept: Zucchini-Frittata (TORTILLA ESPAÑOLA) mit Pinienkernsoße

Zucchini Frittata - medpex Wohlfühlküche

Aus der Reihe „Spanische Köstlichkeiten“ gibt es heute das Rezept für die Zucchini-Frittata (TORTILLA ESPAÑOLA) mit Pinienkernsoße.

Für eine Auflaufform Ø 20 cm
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 min + 20 min Backzeit
Nährwerte pro Person: 735 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Für die Soße:

  • 60 g Pinienkerne
  • 4 EL Mayonnaise
  • 5 EL Olivenöl
  • ½ Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer

Für die Frittata:

  • 130 g Kartoffeln
  • 130 g spanischer Roncal oder Parmesan
  • 1 Zucchini (ca. 350  g)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel
  • 4 EL Olivenöl
  • Piment d’Espelette
  • Salz, Pfeffer
  • 6 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • 5 Cocktailtomaten

Zubereitung der Zucchini-Frittata (TORTILLA ESPAÑOLA) mit Pinienkernsoße

Kartoffeln kochen. Für die Soße Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mayonnaise in eine Schüssel geben und das Olivenöl langsam mit einem Schneebesen unterheben. Mit dem Saft der halben Zitrone, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Pinienkerne zugeben und mit dem Pürierstab vermixen. Rest der Pinienkerne untermischen.
Für die Frittata Käse reiben und beiseitestellen. Ofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die gekochten Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und bereitstellen. Frühlingszwiebeln und Paprika waschen und klein schneiden. Knoblauch und Kräuter fein hacken. Olivenöl in eine Pfanne geben, Kartoffeln und Zucchini darin bei mittlerer Hitze anbraten. Paprika und Knoblauch dazugeben und anschwitzen. Mit Piment, Salz und Pfeffer leicht würzen und in eine Schüssel umfüllen. Käse, gehackte Kräuter und Zwiebeln dazugeben. Eier in einem hohen Gefäß aufschlagen, mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab vermixen. Dann zu dem Gebratenen geben und alles vorsichtig vermischen. Mit halben Cocktailtomaten garnieren. In eine ofenfeste Form umfüllen und bei 180 °C 15–20 min goldgelb backen. Dazu passt ein grüner gemischter Salat.

Ein Gedanke zu „Rezept: Zucchini-Frittata (TORTILLA ESPAÑOLA) mit Pinienkernsoße

  1. Pingback: Rezepte: Spanische Tapas - medpex Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *