Rezept: Walnuss-Focaccia & Dreierlei Brotaufstriche

Walnuss-Focaccia

Aus der Reihe „Brotzeit!“ kommen heute die Rezepte für Walnuss-Focaccia und drei leckere Brotaufstriche. 

Walnuss-Focaccia

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 min + 30 min Gehzeit + 25 min Backzeit
Nährwerte pro Person: 805 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
½ Hefewürfel
550 g Weizenmehl
1 Prise Zucker
370 ml lauwarmes
Wasser
1 TL Salz
70 g Walnüsse
6 EL Walnussöl
2 EL Wasser
grobes Meersalz

Zubereitung
Hefe zerbröseln und mit Mehl, Zucker, Salz und Wasser mischen. Mit Handrührgerät oder Küchenmaschine ca. 10 min kneten. Walnüsse unter den Teig mischen. Ein Backblech mit etwas Walnussöl bestreichen, mit geölten Fingern den Teig vorsichtig darauflegen und in Form bringen. Mit einem Tuch abgedeckt ca. 30 min gehen lassen. Zwischenzeitlich den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen. 2 EL Wasser, restliches
Öl und ein wenig grobes Meersalz in einer kleinen Schüssel vermengen. In den Teig Löcher eindrücken und mit einem Backpinsel die Wasser-Öl- Salz-Mischung darauf verteilen. Ca. 25 min backen.

Dreierlei Brotaufstriche

Dreierlei Brotaufstriche

Lachscreme mit Sprossen

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 15 min
Nährwerte pro Person: 114 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
100 g Räucherlachs
3 EL Frischkäse
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronen-Olivenöl
etwas frischer Dill
Salz
Piment
weißer Pfeffer
Sprossen als Topping

Zubereitung
Lachs und Frischkäse fein pürieren. Danach in einer Schüssel mit Crème fraîche und Zitronen-Olivenöl vermischen. Dill hacken. Die Creme mit Salz, Piment, Pfeffer und Dill abschmecken und vermischen. Nach Geschmack mit Sprossen verzieren.

Paprikacreme

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 45 min + 1 h Kühlzeit
Nährwerte pro Person: 243 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
3 rote Paprika
½ rote Zwiebel
½ Knoblauchzehe
1 kleine Chilischote
(oder weniger)
2 EL Olivenöl
100 g Mascarpone
150 g Frischkäse
Salz
1 Spritzer heller Balsamico

Zubereitung
Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schnei den. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken, Chilischote ebenfalls hacken. Paprika mit Öl, Zwiebel,
Knoblauch und Chili marinieren. Im Ofen bei 160 °C ca. 30 min schmoren. Schmorgemüse mit einem Stabmixer mixen. Mit Mascarpone und Frischkäse glatt rühren, mit Salz und Balsamico abschmecken. Vor dem Servieren ca. 1 h im Kühlschrank ruhen lassen.

Kürbis-Quark-Dip

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 1 h
Nährwerte pro Person: 101 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
½ kleiner
Hokkaido-Kürbis
½ Knoblauchzehe
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
½ TL Fleur de Sel
170 g Schichtkäse
Abrieb von ½ Zitrone

Zubereitung
Kürbis waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch und Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Kürbis in einer ofenfesten Form zusammen mit Olivenöl, Salz, Knoblauch und Schalotte ca. 40 min bei 160 °C Heißluft im Ofen schmoren. Abkühlen lassen, leicht andrücken, nach Geschmack salzen und mit Schichtkäse und Zitronenabrieb verrühren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *