Rezept: Seafood Chowder

Suppe mit Meeresfrüchten

Essen hält Leib und Seele zusammen – das gilt besonders für Suppen. Vor allem im Winter sind sie ein wärmender, köstlicher Genuss. Wir zeigen Ihnen heute ein Rezept für eine leckere Seafood Chowder.

Zutaten
1 mittelgroßer Tintenfisch
(120-150 g)
5 mittelgroße Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL gesalzene Butter
200 ml Gemüsebrühe
80 g Mais
300 ml Sahne
200 ml Crème double
8 Jakobsmuscheln
12 Garnelen
Salz, Pfeffer
1 EL Emmentaler
Kräuter wie Dill, Kresse,
Schnittlauch

Zubereitung
Tintenfisch entdarmen und putzen. In ungesalzenem
Wasser weich kochen. Kartoffeln schälen und
weich kochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen
und fein würfeln. Butter in einem großen Topf bei
mittlerer Hitze schmelzen und Zwiebeln und Knoblauch
darin andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
Kartoffeln zerdrücken und mit dem Mais zur
Brühe geben, kurz aufkochen und durchpürieren.
Sahne und Crème double dazugeben. Meeresfrüchte
von der Schale befreien, waschen und den Tintenfisch
schneiden. Alles in der Suppe garen. Mit
Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss den Käse
zugeben. Mit gehackten Kräutern garnieren.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 50 min
Nährwert pro Person: 760 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *