Rezept: Paprika-Creme-Süppchen

Paprika-Creme-Suppe

Essen hält Leib und Seele zusammen – das gilt besonders für Suppen. Vor allem im Winter sind sie ein wärmender, köstlicher Genuss. Wir zeigen Ihnen heute ein Rezept für ein leckeres Paprika-Creme-Süppchen. 

Zutaten
1 gelbe Zwiebel
2 rote Zwiebeln
1 gelbe Paprika
2 rote Paprika
3 Spitzpaprika
1 Knoblauchzehe
½ kleine Chilischote
3 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Salzflocken
400 ml Sahne
grob geschroteter Pfeffer

Zubereitung
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika entkernen und
ebenfalls in Streifen schneiden, 2 EL zum Garnieren beiseitestellen. Knoblauch
schälen und fein würfeln. Chilischote in sehr feine Stücke schneiden. Paprika,
Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Mit der Brühe
ablöschen, Chili zugeben und salzen. Ca. 20 min kochen, dann durch ein Sieb
oder die „Flotte Lotte“ passieren. Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Gläser oder Teller füllen und mit Paprikawürfeln garnieren.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 min
Nährwert pro Person: 468 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Gedanke zu „Rezept: Paprika-Creme-Süppchen

  1. Pingback: Seelenwärmer: Leckere Suppenrezepte - medpex Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *