Rezept: Griechischer Bauernsalat & Baklava mit Walnüssen und Honig

Griechischer Bauernsalat

Aus der Reihe „Griechische Köstlichkeiten“ kommen heute die Rezepte für Griechischen Bauernsalat und Baklava mit Walnüssen und Honig. 

Griechischer Bauernsalat

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 min
Nährwert pro Person: 513 kcal
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten
2 rote Paprika
1 Gurke
20 Cherrytomaten
1 rote Zwiebel
150 g Feta
20 Kalamataoliven
6 EL Olivenöl aus
Griechenland
4 EL heller Aceto balsamico
Saft von ½ Zitrone
1 TL Honig
Salz
1 Knoblauchzehe
5 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
Chili

Zubereitung
Gemüse waschen. Paprika und Gurke würfeln, Cherrytomaten halbieren. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und beiseitestellen. Feta würfeln und zu dem Gemüse geben. Oliven, wenn gewünscht, entkernen und zum Salat geben. Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Honig und Salz vermischen. Knoblauch schälen, in den Sud pressen und Salat damit anmachen. Mit Zwiebelringen, Thymian- und Rosmarinblättchen garnieren und mit etwas Chili bestreuen.

Baklava mit Walnüssen und Honig

Baklava

Für 20 Stück
Zubereitungszeit: 25 min + 40 min Backzeit + Ziehzeit über Nacht
Nährwert pro Stück: 184 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten
250 g Yufka- oder Filoteig
120 g Butter (Butterschmalz)
150 g Walnüsse
30 g Ghee
100 g Zucker
120 ml Wasser
2 EL Honig
gemahlene Pistazien

Zubereitung
Teigplatten in Form schneiden. Butter schmelzen, Nüsse mittelgroß hacken. Back- oder Auflaufform (20 x 20 cm) mit Butter einfetten. Dann 2 Teigplatten in die Form legen, mit Butter bestreichen und wieder 2 Teigplatten daraufschichten. Wenn die Hälfte des Teiges verbraucht ist, Walnüsse daraufgeben und Teigplatten und Butter weiter im Wechsel schichten. Die Platten für die Mitte aus Teigresten zusammensetzen. Die letzten Platten sollen keine Reste sein, sondern 2 komplette. Die Baklava in der Form rautenförmig einschneiden. Ghee schmelzen und auf die Baklava pinseln. Alles im Ofen bei 150 °C ca. 40 min backen. Währenddessen Zucker mit Wasser und Honig in einen Topf geben und aufkochen. Die noch heiße Baklava damit begießen und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Zum Garnieren gemahlene Pistazien über die einzelnen Fragmente streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.