Hunde im (Pflege-) Glück – Markenporträt LILA LOVES IT

Stefanie Diem und Hündin Lila

Pflegeprodukte für den Hund – ist das wirklich nötig? Dieser Frage wollten wir nachgehen, deshalb haben wir uns für Sie bei der Manufaktur LILA LOVES IT am malerischen Ammersee umgesehen, mit der Gründerin Stefanie Diem gesprochen und im Experten-Interview drei Fragen an Dr. med. vet. Miriam Ennouri, Leitende Tierärztin bei LILA LOVES IT, gestellt.

„Unsere geliebte Hündin Lila hatte regelmäßig Probleme mit ihren Ohren. Kleine Entzündungen wurden zum großen Problem allein schon durch das ständige Kratzen. Letzter Ausweg waren oft vom Tierarzt verschriebene Cortison-Salben. Wir suchten nach Alternativen und fanden sie bei einem befreundeten Münchner Pharmazeuten, der mir ein Serum auf naturheilkundlicher Basis, aber auch mit schulmedizinischen Inhaltsstoffen wie Hyaluron entwickelte. Schnell waren die Ohren von Lila abgeheilt. Aus heutiger Sicht war dieses Serum die Geburtsstunde von LILA LOVES IT“, so Stefanie Diem, die Geschäftsführerin und Inhaberin der innovativen und edlen Tierpflegemarke aus Oberbayern. „Denn es verkörperte die Grundidee, Inhaltsstoffe der klassischen Medizin und der Naturheilkunde für einen schnellen und zugleich sanften Therapieerfolg bei Tieren zu verbinden.“

„Chichi werden Sie bei uns nicht finden“

Gegründet hat Stefanie Diem LILA LOVES IT, die Marke für nachhaltige Pflegeprodukte hauptsächlich für Hunde und Katzen, an der Nordspitze des schönen Ammersees bei München, wohin sie zwischenzeitlich mit ihrer Familie (und Lila) gezogen war. Beim Spaziergang mit Lila am Ufer des „Bauernsees“, wie er von Einheimischen auch liebevoll genannt wird, wollen wir von Stefanie Diem wissen, wie der Name des Unternehmens und der Marke zustande kam. „Mein Mann hat immer gesagt, wenn du dich je mit deiner Idee selbstständig machst, dann wirst du deine Firma nach unserer Lila benennen. Und so kam es!“ Auf First Aid Balsam, die innovative Rezeptur mit Ringelblume, medizinischem Honig, Nachtkerzenöl, Hyaluron und Zink sowie Extrakten des indischen Weihrauches, folgten Ohr-Reiniger, Augenpflege, Umgebungsspray, das das Körbchen, Möbel und Textilien frei von Zecken, Flöhen und Milben hält, Zahncreme mit Papain, Kokosöl und Kurkuma sowie ein Shampoo. Für die rauen Pfoten von Hunden und Katzen kam die Pfötchenpflege hinzu. „Letztendlich haben wir ein kleines, auf das wirklich Nötige begrenztes Sortiment entwickelt. Bei uns steht immer das Tier und sein Bedürfnis im Mittelpunkt. Chichi werden Sie bei uns nicht finden!“

Aber wir stellen dennoch die Frage: Braucht ein Tier, das normalerweise in der freien Wildbahn lebt, Shampoo und Zahncreme?

Stefanie Diem: „Bei unseren Großeltern lebte der Hund noch draußen auf dem Hof. Bei unseren Eltern bereits unter der Treppe und heute lebt ein Haushund oder eine Katze überspitzt ausgedrückt bei uns im Bett! Es hat mit der Hygiene für uns ebenso wie für das Tier zu tun. Und warum sollte ein Tier nicht gepflegt sein? Nehmen wir die Zahncreme: Wir machen keine Whitening-Cremes, sondern eine Zahncreme, die Entzündungen vorbeugt und Zahnstein bekämpft – also etwas, was dem Tier nutzt. Biologisch gehört der Hund zwar zur Familie der Wölfe, aber er lebt schon lange nicht mehr so.“ Ja, da dürfte Stefanie Diem wohl recht haben! Unsere Ansprüche an die Hygiene haben sich gewandelt. Wir möchten nicht mehr wie im Mittelalter leben. Gewandelt haben sich sicherlich auch unsere ästhetischen Ansprüche. Wer Haustiere hat, möchte auch schöne Produkte für die Vierbeiner bei sich im Bad stehen haben. Produkte, die sich neben den eigenen sehen lassen können.

„Noch wichtiger war uns aber die bedingungslose Qualität“,

erklärt Stefanie Diem. Die Inhaltsstoffe sind sehr relevant: Hundebesitzer lesen aufmerksamer die Zutaten von Tierfutter, als manche Eltern das bei Nahrungsmitteln für ihre Kinder tun. Tierbesitzer sind an allem interessiert: Sind die Produkte abbaubar, Fairtrade und was genau ist enthalten? Es ist selbstverständlich, dass LILA LOVES IT grundsätzlich auf Tierversuche verzichtet. „Alle pH-neutralen Produkte, wie beispielsweise den First Aid Balsam, haben wir an uns selbst getestet“, verrät Stefanie Diem. First Aid sei ein gutes Beispiel für einen fein abgestimmten Balsam, der die Haut intensiv in der Regeneration unterstützt und das Hautbild deutlich verbessert. Der Balsam enthält hochwertiges Nachtkerzenöl und bulgarisches Rosenöl, das man eigentlich nur bei teuren Cremes findet. First Aid ist so sanft, es kann auch für den Menschen angewendet werden: beste Inhaltsstoffe aus moderner Medizin und Naturheilkunde. „Im Pflegebereich gibt es bisher keine Regularien. Wir wollten aber unbedingt eine Zertifizierung und sind die erste Marke in unserem Segment mit dem strengen BDIH-Siegel“, erzählt uns Stefanie Diem mit Stolz in der Stimme.

Erfolgsprodukte von LILA LOVES IT

Eines der Erfolgsprodukte von LILA LOVES IT ist neben dem First Aid Balsam auch das Silberspray – das bewährte Pflege-Trio für gereizte Haut mit Hyaluron, Aloe vera und Mikrosilber. Nach dem Aufsprühen verbleibt das Mikrosilber auf der Haut, ohne einzudringen, und kann sie dort lokal unterstützen. Hyaluron wirkt wie ein „Turbo“ beim Aufbau neuer Hautstrukturen. Mit seiner außergewöhnlich starken Fähigkeit, 7 000-fach zu seinem Eigengewicht Wasser zu binden, verbessert Hyaluron somit den Feuchtigkeits- und Nährstoffaustausch während der Wundheilung. Aloe vera hingegen ist für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt. Sie lindert gereizte Haut und unterstützt ihre Regeneration.

Was mit sieben Produkten begann, ist in über fünf Jahren zu einer echten Erfolgsstory mit Accessoires wie Geschenkboxen, Fellbürsten und Handtüchern geworden. Heute gibt es LILA LOVES IT in rund 30 Ländern bei führenden Tiergeschäften und Apotheken zu kaufen, darunter Harrods in London, Fiffi & Co. in München und Hund von Eden in St. Peter-Ording. Und natürlich bei medpex!

Hundepflege LILA LOVES IT
Dank Zahn-Fingerling und mineralischer Zahncreme werden die Zähne des Hundes intensiv gereinigt und die Maulflora optimiert. Das Pflegemittel Ohr-Engel wirkt effektiv und reinigt das Ohr.


LILA LOVES IT auf einen Blick

GRÜNDUNG 2013
GESCHÄFTSFÜHRERIN Stefanie Diem
BESTSELLER First Aid Balsam, Silberspray, Ohr-Reiniger, Zahncreme
UNTERNEHMENSSITZ Beuern am Ammersee
MITARBEITER 8 in der Zentrale und einige freie Mitarbeiter
EXPORT in 30 Länder, darunter Australien, Neuseeland, Südkorea, Singapur, Schweden und Griechenland
BESONDERHEITEN Zertifizierte Naturkosmetik für den Hund, mit pharmazeutischen Inhaltsstoffen, entwickelt von Veterinären im Zusammenspiel mit Pharmazeuten und Bio-Spezialisten
ENGAGEMENT Zusammenarbeit mit dem Deutschen Caritasverband e. V., Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft e. V.

Lila loves it Markenshop auf medpex.de:

Markenshop Lila Loves it - Pflegeprodukte für Hunde

Experten-Interview: 3 Fragen an Dr. med. vet. Miriam Ennouri, Leitende Tierärztin bei LILA LOVES IT

Im Sommer 2018 wird bei LILA LOVES IT die Reihe NUTRI-LINE Nahrungser-gänzungsmittel das Sortiment ergänzen. Warum brauchen Tiere diese?

Unserer Meinung nach ist jedes Tier ein Individuum, so wie der Mensch auch. Das bezieht sich nicht nur auf Aussehen und Charakter, sondern eben auch auf Bedürfnisse wie Bewegung und Ernährung. Nicht jedes Futter ist für jedes Tier gleich gut geeignet. So ist es schwierig, mit dem Futter x jeden Hund gleichermaßen bedarfs- und artgerecht zu ernähren. Rasse, Alter, Größe, Trainingszustand, Beanspruchung – da gibt es viele Parameter, die den Bedarf eines Tieres mitbestimmen. Hinzu kommen besondere Situationen wie beispielsweise Training, Krankheit, Rekonvaleszenz oder Trächtigkeit. Die LILA LOVES IT – NUTRI-LINE ist somit eine hervorragende Möglichkeit, ein konventionelles Futter, etwas Selbstgekochtes oder eine BARF-Ration (also rohes Futter) an die Bedürfnisse jedes einzelnen Hundes anzupassen. Manche Ergänzungsfuttermittel sind auch eine großartige Möglichkeit, ein bisschen Abwechslung in den Speiseplan unseres Hundes zu bringen. Wir empfehlen, dass sich jeder Hundebesitzer zum Thema Ernährung des eigenen Vierbeiners einmal von einem Profi beraten lässt.

Welche Philosophie steht hinter der Linie?

Wie auch in unserer Pflegelinie, versuchen wir in unseren Ergänzungsfutter-mitteln althergebrachtes Wissen mit Innovationen der Moderne zu verbinden. Es gibt viele Substanzen oder Verfahren, die schon seit Jahrhunderten bekannt sind und erfolgreich eingesetzt werden. Manche gehören zu unseren klassischen Hausmittelchen, andere wiederum kommen aus der traditionellen chinesischen Medizin oder dem Ayurvedischen. Wir kombinieren dies mit den Erkenntnissen der Moderne bezüglich gesunder Ernährung. Ein schönes Beispiel ist hier unsere Suppe nach Dr. Moro: ein Karottensuppenrezept, kombiniert mit Kurkuma. Eine Substanz, die ihre Wurzeln im Ayurvedischen hat und heute zu Recht eine Renaissance als Superfood erlebt. Wir arbeiten ausschließlich mit Inhaltsstoffen und Zutaten von höchster Qualität, wenn möglich in Bio-Qualität. Aber auch das Konzept, die Liebe zum Detail und das Know-how des Entwicklerteams sind in vielerlei Hinsicht besonders.

Welche neuen Produkte gibt es?

Das Produkt-Portfolio im Bereich der LILA LOVES IT – NUTRI-LINE ist in seiner Art neu in der Branche: besondere Öle und Leckerlis, eine Suppe, aber auch Produkte wie Kapseln und Pulver in einer einzigartigen Zusammenstellung. Wir haben diese Kombinationen für spezielle Situationen in einem Hundeleben entwickelt. Beispielsweise für Vierbeiner, die Probleme mit dem Bewegungsapparat haben und hier Unterstützung benötigen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *