Geschmorte Lammkeule mit Ratatouille

Entdecken Sie ein neues Rezept aus unserer Reihe „Provenzalischer Genuss“.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 90min
Nährwerte pro Person: 1.271 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für das Lamm:
1 Lammkeule, mit oder ohne Knochen
1 EL Kräuter der Provence
5 EL Olivenöl
Salz, Piment d’Espelette
1 Knoblauchknolle
2 Zwiebeln

Für das Ratatouille:
1 rote Paprika
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
3 Zweige Basilikum
3 EL Olivenöl
400 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
Salz, Piment d’Espelette

Zubereitung

Das Lamm mit Kräutern, Olivenöl, Salz und Piment kräftig einreiben. Die ungeschälte Knolle Knoblauch halbieren. Die Zwiebeln ebenfalls mit Schale vierteln. Alles zusammen in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 165 °C Ober-/Unterhitze ca. 1,5 h garen. Für die letzte halbe Stunde die Temperatur auf 175 °C erhöhen. Inzwischen für das Ratatouille das Gemüse waschen. Paprika halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zucchini ebenfalls würfeln, Aubergine in halbe Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Thymian, Rosmarin und Basilikum abzupfen und fein hacken. Olivenöl in einem gusseisernen Topf erhitzen, Gemüse nach und nach darin anbraten und mit den Kräutern würzen. Die Dosentomaten hinzugeben, mit Salz und Piment abschmecken. Im Ofen abgedeckt ca. 20 min fertig garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =