Galette Feuilletee mit Sommergemüse

Neben den bekannten Kräutern stehen in der Provence im Südosten Frankreichs auch Oliven und Olivenöl für hervorragende provenzalische Qualität. Aber auch Tomaten, die gern als „pommes d’amour“ (zu Deutsch Liebesäpfel) betitelt werden und im warmen, sonnigen Klima bestens gedeihen, gelten als Eckpfeiler der provenzalischen Küche. Entdecken Sie ein neues Rezept aus unserer Sommerreihe mit herrlichem Sommergemüse.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20min
Nährwerte pro Person: 424 kcal
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Spitzpaprika
10 Cocktailtomaten
1 Zucchini
3 Artischockenböden TK oder aus dem Glas

50 g Kalamata-Oliven
½ TL Kräuter der Provence
3 EL Olivenöl
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
300 g Blätterteig

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Artischockenböden ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit den Kalamata-Oliven in eine Schüssel geben und mit den Kräutern der Provence, Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer vermischen. Den Blätterteig ausrollen und in Rechtecke schneiden, mit dem marinierten Gemüse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 min goldgelb backen und warm servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + 18 =