Wie man die perfekte Sommerparty feiert

Sommerparty

Bunte Lampions erhellen den milden Sommerabend, Musik und Lachen klingen durch den Garten und in der Luft liegt Grillgeruch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigene Sommerparty organisieren können – von der Ihre Gäste noch bis in den Winter hinein schwärmen werden.

Location
Eine Sommerparty findet ganz klassisch im Freien statt und zu den schönsten – und unkompliziertesten – Locations zählen der eigene Garten, die Terrasse oder der Balkon. Doch auch eine Feier im Park, am Badesee oder in einer Grillhütte können mit der passenden Deko unvergesslich werden. Zudem können Sie am See vielleicht ein Lagerfeuer machen und ein Bad im Mondschein sorgt für besondere Stimmung.

Dekoration
Die richtige Deko ist fast das Wichtigste für eine gelungene Feier. Legen Sie ein Motto wie „Strandbar“, „Sommergefühle“, „Die 1970er“ oder „Dîner en blanc“ fest – und schon können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Immer passend sind helle Farben und Pastelltöne, bunte Blumensträuße oder selbst gepflückte Wildblumen. Auch Girlanden und leuchtende Lampions und Lichterketten für den Abend dürfen nicht fehlen. Dazu können Sie noch ein paar große Decken und Kissen ausbreiten, damit es sich Ihre Gäste gemütlich machen können. Mit Hussen werden auch Bierbänke im Nu zum stilvollen Partymöbel.

Ein Hingucker ist ein Planschbecken mit Wasserbällen oder Schwimmreifen, das Sie auch gut zum Kühlen der Getränke nutzen können.

DIY Partydeko
Ab jetzt leere Marmeladen- und Einmachgläser sammeln – sauber ausgespült und mit buntem Washi-Tape beklebt oder mit Pastellfarbe angemalt werden sie zum Allrounder: Mit bunten Strohhalmen können Cocktails aus ihnen getrunken werden, Besteck und Servietten finden darin Platz und mit Teelichtern sind sie zauberhafte Windlichter.

Snacks
Zu frisch gegrilltem Fleisch, Fisch und Gemüse dürfen bunte Sommersalate natürlich nicht fehlen. Von klassischen Nudel- und Kartoffelsalaten bis hin zu frischem Hirsesalat oder exotischem Glasnudelsalat können Sie alles anbieten – oder Ihre Gäste bitten mitzubringen. Dazu gibt es ein buntes Fingerfood-Buffet: mit Dips wie Hummus, Kräuterquark und Guacamole sowie Wraps, Fleischbällchen oder gefüllten Blätterteigtaschen.

Bauen Sie statt eines Kuchenbuffets eine Candybar zum Nachtisch auf. Verteilen Sie kleine Naschereien wie Gummibärchen, Kekse, Chips und Popcorn in bunten Einmachgläsern und auf farbigen Schälchen und Tellern, daneben legen Sie Papiertüten zum Selbst-Befüllen. Hier ist das Motto: Je bunter und süßer, desto besser.

Getränke
Wie wäre es mit einem Welcome-Cocktail für Ihre Gäste? Erfrischend sind zum Beispiel ein Moscow Mule aus Limetten, Wodka, Ginger Beer und einer Gurkenscheibe oder ein Blutorangen-Gin-Cocktail. Dazu (alkoholfreies) Bier, Wein, Softdrinks oder „Flavoured Water“ anbieten. Ganz wichtig: Die Getränke müssen kalt sein. Wer keinen Kühlschrank nutzen kann, deckt sich vorher mit Crushed Ice ein und füllt es in große Behälter um.

Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren oder frische Minzblätter in Eiswürfelbehälter geben, mit Wasser auffüllen, einfrieren und an Ihrer Getränkebar anbieten.

Musik an!
Die richtige Partystimmung kommt mit der passenden Musik ganz schnell auf. Suchen Sie einfach bei Spotify nach „Sommerparty“ – ob Rock, Pop oder Schlager, hier wird jeder fündig. Planen Sie von Anfang an Platz zum Tanzen ein, probieren Sie die Musikanlage und die Lautsprecher aus. Und informieren Sie Ihre Nachbarn über die Party – oder laden Sie sie einfach zum Mitfeiern ein! ah //

Was kann schiefgehen – und wie kann man die Party retten?

Regen
Die Sommerparty ist von A bis Z durchgeplant, die Gäste haben alle zugesagt, das Essen ist vorbereitet und das Outfit steht – doch dann ist Regen angesagt. Und jetzt? Machen Sie Ihre Party eben regenfest! Bei Sonnenschein feiern kann doch jeder. Organisieren Sie einen großen Pavillon und wasserabweisende Sonnensegel, sodass Ihre Gäste im Trockenen sitzen können. Getanzt werden kann trotzdem auf der Wiese – so ein warmer Sommerregen kann schließlich auch Spaß machen. Dazu passend läuft dann „It’s Raining Men“ von den Weather Girls oder „Umbrella“ von Rihanna.

Informieren Sie Ihre Gäste, dass die Party trotz Regen stattfindet, und passen Sie das Motto an – wie wäre es mit einem Contest für die schönsten Gummistiefel? Oder verteilen Sie als Gastgeschenke Regencapes. Genießen Sie Ihre Party und lassen Sie sich nicht vom Regen die Stimmung vermiesen.

Insekten
Wer ständig aufpassen muss, keine Wespe im Getränk zu haben, oder wer von juckenden Mückenstichen geplagt wird, dem vergeht schnell die Partylaune. Basteln Sie deshalb im Vorfeld kleine Untersetzer aus Pappe, die mit einem Loch für den Strohhalm versehen auch als Wespenschutz genutzt werden können. Dazu verteilen Sie natürliche Wespenvertreiber wie mit Nelken gespickte Zitronenhälften oder Zitronen-Duftkerzen auf den Tischen. Auch um Stechmücken fernzuhalten, gibt es Duftkerzen. Und wenn gar nichts mehr hilft, stellen Sie Insektenschutzspray bereit.

Langeweile
… sollte natürlich gar nicht erst aufkommen! Die richtige Musik, das leckere Essen und die guten Getränke sollten Ihre Gäste bei Laune halten – ein bisschen Unterhaltung darf es aber natürlich trotzdem geben: Legen Sie Karten- und Brettspiele, Springseile oder Twister bereit – wer mag, kann das Angebot nutzen. Oder mieten Sie eine Fotobox – so können sich Ihre Gäste selbst fotografieren und werden die Party noch lange lebhaft in Erinnerung haben. Mit den passenden Accessoires wie witzigen Hüten oder bunten Sonnenbrillen ist Partyspaß garantiert!

Unsere Sommerparty-Ausstattung

Azaron

Insektenstiche, -bisse oder Kontakt mit Brennnesseln? Der praktische Azaron-Stift hilft schnell, Juckreiz und Schmerzen zu lindern. → Zum Shop

ROCHE POSAY Thermalwasser Spray

Der feine Sprühnebel des Sprays beruhigt und erfrischt die Haut und hilft, Rötungen zu mildern. Aus ca. 20 cm aufsprühen. → Zum Shop

AUTAN Protection Plus Pumpspray

Das praktische Abwehr-Spray wirkt sowohl bei heimischen und tropischen Mücken als auch bei Zecken und Bremsen. → Zum Shop

DAYLONG ultra SPF 30 Lotion

Das Sonnenschutz-Gel zieht schnell ein und ist für fettige zu Sonnenallergie neigende Haut geeignet. → Zum Shop

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *