Rezept: Tatar vom Saibling

Tatar-Rezept

Leckere Tatar vom Saibling mit Schalotten und Zitronen-Olivenöl – nur 20 Minuten Zubereitungszeit.

Zutaten
400 g Saiblingsfi let, sehr frisch
1 Schalotte
Schnittlauch, fein gehackt
3 EL Zitronen-Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Scheibe feines Knäckebrot
grob geschroteter Pfeffer und Wildkräuter wie z. B. Schafgarbe zum Garnieren

Zubereitung
Fischfilets auf Gräten prüfen und übrig gebliebene Gräten ziehen oder herausschneiden. Danach von Haut und Fettresten befreien und in sehr feine Stücke hacken. In einer Schüssel bereitstellen. Schalotte ebenfalls ganz fein hacken. Wer es deftiger mag, kann auch 2 Schalotten verwenden. Mit Schnittlauch, Zitronen-Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 4 Tellern anrichten und mit Knäckebrot, groben Pfefferkörnern und Wildkräutern garnieren.
Sofort mit etwas frischem Baguette servieren und genießen.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 min
Nährwert pro Person: 183 kcal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *