Kristys Beauty Blog: Sportlich, fit und ausgeglichen

KristyMalou schreibt über den Sport, den inneren Schweinehund und warum es sich trotzdem lohnt, sich der sportlichen Herausforderung zu stellen:

Ohne Stress zur Strandfigur

Ohne Stress zur Strandfigur

Sommer und Sport – eine ungewöhnliche Kombination. Einerseits sehnen wir uns nach Sonnenbaden und Eis, andererseits möchten wir am Strand eine Top-Figur machen. Wie lässt sich das nun problemlos (und vor allem schmerzlos) miteinander verbinden?

Ich möchte ehrlich sein: Bis vor etwa einem Jahr habe ich Sport gehasst. Diese Anstrengung und diese Verrenkungen haben mich wahnsinnig gemacht. Ich fragte mich, wie die Menschen das lange aushalten ohne sich zu beschweren? Tatsächlich gibt es Menschen, die sogar Spaß daran haben – völlig unbegreiflich.

Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem man sich dem Fitnesswahn nicht mehr entziehen konnte. Im letzten Jahr erreichte es seinen Höhepunkt, sodass auch ich nachts von durchtrainierten, schweißüberströmten Körpern träumte. Ich meldete mich im Fitnessstudio an und besiegte meinen inneren Schweinehund. Ich gehe mindestens drei Mal die Woche auf das Laufband und fühle mich prächtig. Solange man langsam beginnt, ist es sogar völlig schmerzfrei. Dazu noch hier und da ein bisschen Krafttraining und man ist „top in shape“.

Heute kann ich meine Meinung von früher nicht mehr nachvollziehen. Im Gegenteil: Ich bereue die Zeit, in der ich mich hab so gehen lassen. Es ist so einfach ein kleines Workout am Tag zu absolvieren. Stellt euch vor: Es gibt sogar Frauen, die Kinder haben, einen Haushalt führen, Teilzeit arbeiten und am Abend trotzdem noch durch den Park joggen. Ausreden sind also ab sofort nicht mehr erlaubt!

Natürlich muss auch ich noch zugeben, dass es anstrengend ist. Aber es stimmt nun mal, dass man sich danach besser fühlt und auf Dauer gesehen viel mehr Energie für den Tag bereithält. Mein gesamtes Leben hat sich verändert. Ich reagiere ruhiger auf Stress, bin glücklicher im Alltag und verspüre selbst spät am Abend nur leichte Müdigkeit. Mit einem derartigen Körpergefühl ist auch das Eis im Sommer erlaubt.

 


Bloggerin KristyMalou

(Bild: Alessandra Ceriani)

KristyMalou ist Bloggerin aus Leidenschaft. Schönheit, Make-up und Mode, das sind ihre Themen. Vielen ist sie vermutlich als Videobloggerin bei YouTube bekannt – aktuell verfolgen knapp 22.000 Abonnenten ihre Videos. 

Nun schreibt KristyMalou für medpex – nicht nur im medpex Wohlfühlmagazin, sondern auch hier im Blog.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *