Schlagwort-Archiv: Haarlinge

Mensch und Tier mit Frontline schützen

Flöhe

Die Flohsaison spielt sich im Freien zwischen April und November ab. Durch beheizte Wohnungen sind Flöhe allerdings zu einem Ganzjahresproblem geworden. So fühlen sich Flöhe auch im Winter in der warmen Wohnung wohl und finden hier optimale Bedingungen, um sich zu vermehren. Normalerweise ist im Winter die Vermehrung von Flöhen wegen der niedrigen Temperaturen stark eingeschränkt. So kann kein Entwicklungsstadium bei einer zehntägigen Periode von unter drei Grad Celsius überleben. Somit erfolgt die Überwinterung durch die Flöhe auf dem Wirtstier und in beheizten Räumen haben Flöhe ganzjährig günstige Entwicklungsbedingungen. Aus diesem Grund sollten Haustiere auch ganzjährig behandelt werden. Weiterlesen