Fermentierte Pflaumen mit Ziegenfrischkäse und Walnüssen

Ein neues Rezept aus unserer Reihe „Fermentieren – Vitamine auf Vorrat“. Nicht nur Gemüsesorten lassen sich einlegen, auch süße Früchten wie Pflaumen, Äpfeln oder Birnen eignen sich bestens.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 40min
Nährwerte pro Person: 277 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für 4 Personen

500g Pflaumen
12g Salz
4 Ziegenfrischkäse-Taler
4 EL Walnüsse
2 EL Walnussöl

Zubereitung

Die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Anschließend einsalzen und in ein luftdichtes Glas einschichten; dabei darauf achten, dass es wenige Hohlräume gibt. Mindestens 5 Tage bei nicht mehr als 28 °C und nicht weniger als 21 °C fermentieren. Zum Servieren den Ziegenkäse in 4 Stücke schneiden und mit den Walnüssen und dem Walnussöl auf den fermentierten Pflaumen anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =