Vitamin C für die Abwehrkräfte: Nicht nur im Winter aktuell

Winterwetter ist Erkältungswetter. Das nasskalte Wetter, weniger Licht und trübe Stimmung – dermaßen belastet gelingt die Abwehr gegen Viren und Co. nicht mehr allzu erfolgreich und Erkältungen drohen. Mit der Einnahme von Vitamin C für die Abwehrkräfte kann man nicht nur beginnende Erkältungen abwenden, sondern mit rechtzeitiger, regelmäßiger Einnahme sogar für eine Unterstützung des Immunsystems sorgen.

Vitamin C – essentiell und lebenswichtig

Vitamin C gehört zu den essentiellen Vitaminen, was bedeutet, dass es vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden kann, sondern stets von außen zugeführt werden muss. Chemisch betrachtet ist Vitamin C eine Säure – die sogenannte Ascorbinsäure. Sie ist Bestandteil sehr vieler, wenn nicht sogar fast aller Obst- und Gemüsesorten. Vitamin C ist leicht oxidierbar, weshalb sie häufig als Antioxidans in der Lebensmittelherstellung eingesetzt wird. Allerdings ist natürliches Vitamin C auch sehr empfindlich, weshalb der Gehalt an Vitamin C in geerntetem und aufgeschnittenem Obst oder Gemüse sehr schnell abnimmt.

Bedeutung von Vitamin C für den Körper

Vitamin C ist entscheidend am Aufbau des körpereigenen Binde- und Vernetzungsmittels Kollagen beteiligt. Kollagen kommt in fast allen Bereichen des Körpers vor und stabilisiert das Gewebe. Ein Vitamin-C-Mangel kann deshalb Skorbut auslösen – eine Erkrankung, die noch im Mittelalter und vor allem unter den Seefahrern zu vielen Todesfällen führte. Aufgrund der guten Versorgung mit Obst und Gemüse ist diese Erkrankung heutzutage so gut wie ausgestorben. Vitamin C spielt aber auch bei der Aufnahme von Eisen aus der Nahrung und im Immunsystem eine große Rolle. Der menschliche Körper benötigt täglich ungefähr 100-200mg Vitamin C. Wird mehr aufgenommen, so wird das wasserlösliche Vitamin mit dem Urin wieder ausgeschieden, weshalb eine kurzzeitige Aufnahme von bis zu 5g täglich als ungefährlich angesehen wird.

Einnahme von Vitamin C für die Abwehrkräfte

Die Bedeutung von Vitamin C für die Abwehrkräfte ist heutzutage der Hauptgrund für die Einnahme von Vitamin C Präparaten wie Cetebe. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich mit der Einnahme von Vitamin-C-Präparaten zwar keine Erkältungen vermeiden lassen, dass durch die Unterstützung des Immunsystems aber der Verlauf schwächer und kürzer gestaltet ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *