Leistungsfähigkeit steigern und lange fit bleiben

In verschiedenen Phasen des Lebens sind Körper und Geist extremen Belastungen ausgesetzt. Auch im fortschreitenden Alter ändert sich so einiges im menschlichen Stoffwechsel. Wer oft unter Stress steht, kann nach einiger Zeit bei sich die ersten Symptome der körperlichen und geistigen Erschöpfung beobachten: Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Vergesslichkeit. Zur Verbesserung des Allgemeinbefindens tragen dann gezielte Entspannung, Sport, Abwechslung fürs Gehirn aber auch eine gezielte Nährstoffversorgung bei.

Was schwächt Körper und Geist?

Einer der wesentlichen Faktoren bei der Entwicklung einer tiefen Erschöpfung ist Stress. Menschen, die regelmäßig unter Stress leiden, tragen ein wesentlich höheres Risiko an Herz-Kreislauferkrankungen, Kopfschmerzen und vielen anderen Beschwerden zu erkranken, als entspannte Zeitgenossen. Aber auch langwierige, schwere Krankheiten oder Hochleistungssport führen den menschlichen Körper an die Grenzen der Belastbarkeit. Nicht zu vergessen, die Veränderungen, welche ein Körper während des Alterungsprozesses durchmacht. Gerade die Vergesslichkeit macht doch vielen Älteren schwer zu schaffen.

Was tun bei chronischer Erschöpfung?

Bevor man darüber nachdenkt, wie man seine persönliche Leistungsfähigkeit steigern kann, sollte man versuchen herauszufinden, woher die Erschöpfung kommen könnte. Meist lässt sich durch ein gezieltes Ändern der Lebensumstände beispielsweise bei Stress eine Verbesserung des Allgemeinbefindens erreichen. Als äußerst positiv haben sich auch die gezielte Entspannung durch Meditation oder autogenes Training und körperliches Training herausgestellt. Befindet man sich allerdings in der Erholungsphase einer langen Krankheit oder leidet an altersbedingter Vergesslichkeit, so sollte der Körper weitestgehend geschont und nur der Geist langsam wieder trainiert werden. Ein gutes Buch, Kreuzworträtsel und künstlerische Hobbys sind hier empfehlenswert.

Mit Arzneimitteln nachhelfen und die Leistungsfähigkeit steigern

Zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und zur Behandlung von Erschöpfungszuständen mit Abgespanntheit und Müdigkeit stehen verschiedene Arzneimittel mit natürlichen Inhaltsstoffen zur Verfügung. Für die Konzentration und die körperliche Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter kann Vita-Gerin eingesetzt werden. Wer vom Alltag ausgebrannt ist und einen schnellen Energiekick braucht um die Leistungsfähigkeit zu steigern, kann dagegen auf eine Vitasprint-Kur setzen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *