Hilfe beim Abnehmen: Den Pfunden den Kampf ansagen

Sport ist beim Abnehmen Pflicht

Um abzunehmen muss der Körper mehr Energie verbrauchen als ihm zugeführt wird.

Wer im Januar beschließt, abnehmen zu wollen, ist damit nicht allein. Die Weihnachtsschlemmerei ist vorüber und es sind nur noch wenige Monate bis zu den Bikinifigur-Monaten. Um besonders schnell abnehmen zu können, stehen verschiedene Möglichkeiten auf dem Arzneimittelmarkt zu Verfügung. Mit dieser Hilfe beim Abnehmen kann der Gewichtsverlust besonders leicht gelingen.

Abnehmen – nur ein ästhetischer Aspekt?

Natürlich ist die rein körperliche Seite des Sich-selbst-Gefallens eine wesentliche Motivation zum Abnehmen. Allerdings ist die Ästhetik nur ein Teil des Ganzen, zumindest dann, wenn man nicht nur ein paar Kilos zu viel sondern deutliches Übergewicht hat. Nach einem Gang auf die Waage kann man mit der einfachen Formel Körpergewicht geteilt durch Körpergröße in Meter zum Quadrat den eigenen BMI berechnen. Genaue Tabellen zur Bedeutung finden sich überall im Internet, aber vereinfacht gesprochen besteht bei einem BMI über 25 Handlungsbedarf. Liegt der BMI über 30, so sollte unbedingt ein Gewichtsverlust ins Auge gefasst werden.

Leicht abnehmen – geht das?

Abnehmen ist immer mit einer Veränderung der Ernährungsgewohnheiten verbunden. Häufig sogar mit einer Umstellung des gesamten Alltags. Das mag auf den ersten Blick abschreckend wirken, ist aber Voraussetzung dafür, dass nach dem Gewichtsverlust kein Jojo-Effekt droht. Einfach zusammengefasst ist die Basis einer jeden Diät ein zweifacher Ansatz: die zugeführte Energie wird reduziert und dafür der Energieverbrauch des Körpers angehoben. Ersteres erreicht man durch Anpassung der Ernährung oder indem man auf Hilfe beim Abnehmen in Form von Arzneimitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln zurückgreift. Den Energieverbrauch steigert man durch vermehrte körperliche Aktivität. Dazu gehört regelmäßiger Sport aber auch Dinge wie vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen oder statt dem Aufzug die Treppe zu nehmen.

Hilfe beim Abnehmen

Mit Hilfe von Diätmitteln wie Formoline L112, Slim Fast oder Alli kann man den Diätprozess erleichtern. Sie unterstützen auf unterschiedliche Weise den Gewichtsverlust, haben jedoch gemeinsam, dass sie die zugeführte Kalorienmenge reduzieren. Ihre Anwendung ist unkompliziert in den Alltag zu integrieren, weshalb sich damit leicht abnehmen lässt.

2 Gedanken zu „Hilfe beim Abnehmen: Den Pfunden den Kampf ansagen

  1. Angelina

    Es gibt schon sehr viele Arten, um abzunehmen, aber wer nicht konsequent auf seine Ernährung achtet und zudem das alles noch mit Sport unterstützt, der kann meiner Meinung nach auf Dauer kein gutes Ergebnis erzielen. Das gehört einfach dazu, egal was man macht.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *