Rezept: Tomatenrisotto

Tomatenrisotto

Saftig, aromatisch, frisch – so schmecken sonnenverwöhnte Tomaten. Wir zeigen Ihnen wie Sie 31den Paradiesapfel in einem leckeren Risotto verwenden können.

Zutaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
300 g Risottoreis Arborio
80 ml Weißwein
600 ml selbst gekochte Gemüsebrühe
200 ml Tomatensaft
150 g kleine Kirschtomaten
1 Dose geschälte Tomaten in Stücken
Salz, Pfeffer
½ TL Zucker
80 g Parmesan, gehobelt
2 EL glatte Petersilie, gehackt
1 EL Basilikum, gehackt

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Olivenöl in einem
Topf glasig dünsten. Reis zugeben und 2 min mit anschwitzen, bis der Reis leicht glasig wird.
Mit Weißwein ablöschen, Gemüsebrühe und Tomatensaft bei milder Hitze dazugeben. Unter
Rühren 20–25 min leicht köcheln lassen. Immer wieder so viel Brühe zugießen, dass der Reis
bedeckt bleibt. Kirschtomaten fein schneiden. Sobald der Reis gegart ist, aber noch leichten
Biss hat, die Tomaten aus der Dose dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die
Flüssigkeit unter Rühren fast vollständig verkochen lassen. Kirschtomaten untermischen, mit
Parmesan und Kräutern bestreuen und servieren.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 40 min
Nährwert pro Person: 505 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *