Rezept: Hafer-Dattel-Cookies mit Honig-Marzipan (mit Video)

Rezept Hafer-Dattel-Cookies medpex Wohlfühlküche
Nach den feurig scharfen Chili-Rezepten möchten wir nun ein paar süße Rezepte vorstellen. Den Anfang machen Hafer-Dattel-Cookies. Der Clou ist, dass wir bei den süßen Versuchungen auf weißen Haushaltszucker verzichten und stattdessen Alternativen nutzen.

Zutaten für die Hafer-Dattel-Cookies

Für 12–14 große Cookies
(oder 24–28 kleine Cookies)

  • 120 g Butter
  • 100 ml Ahornsirup
  • 70 g Honig-Marzipan-Rohmasse
  • 130 g feine Haferflocken
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 50 g Datteln, gehackt

Zubereitung

Ofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Danach in eine Schüssel füllen, Ahornsirup und Honig-Marzipan-Rohmasse zugeben. Mithilfe des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verarbeiten. Haferflocken und Mehl unterrühren. Anschließend Backpulver, Salz und Datteln unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen. Für jeden Cookie zwei Teelöffel der Masse auf das Backpapier geben und mit einem gebutterten Löffel flach drücken. Im Ofen ca. 12–14 min goldgelb backen.

Zubereitungszeit: 50 min
Nährwert pro großem Cookie: 171 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

>> Rezept & Anleitung als PDF <<

Ein Gedanke zu „Rezept: Hafer-Dattel-Cookies mit Honig-Marzipan (mit Video)

  1. Michael

    Danke für Deinen Artikel Annette und das Video!

    Bin immer wieder froh, wenn ich leckere Rezepte finde. Aktuell bin ich zwar in der Diät, aber 1xWoche gönne ich mir trotzdem etwas zum Schlemmen.

    Beste Grüße und weiter viel Erfolg

    Michael

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *