Sommer-Rezept: Gefüllte Artischocken auf Kartoffel-Ingwer-Stampf

Mit diesem sommerlich-mediterranen Rezept können Sie sich ganz einfach einen Hauch von Urlaub auf die eigene Terrasse holen!

Gefüllte Artischocken

Gefüllte Artischocken auf Kartoffel-Ingwer-Stampf.

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: ca. 60 min
Nährwert pro Person: 637 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für die Artischocken:

  • 6 Artischocken
  • Gemüsebrühe

Zutaten für die Füllung:

  • 5 Champignons, fein gewürfelt
  • 1 Schalotte, fein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Frischkäse
  • 10 g frisch geriebener Parmesan
  • 3 g gehackte Petersilie
  • 10 g Paprika in feinen Streifen
  • 20 g Paniermehl
  • Frischer Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ TL Salz
  • 1 Eigelb

Zutaten für den Kartoffel-Ingwer-Stampf:

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 80 ml Sahne
  • 15 g Ingwer, fein gewürfelt
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. Milch

Zubereitung:

Artischocken von Strunk und äußeren Blättern befreien. Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Artischocken in die Brühe legen und mit einem kleinen Teller beschweren, sodass sie heruntergedrückt werden. 40 min leicht köcheln, aus der Brühe nehmen und ausdampfen lassen. Danach von Blättern und Bart befreien, sodass nur noch die Artischockenherzen übrig bleiben. Für die Füllung Champignons und Schalotte in 1 EL Öl andünsten, danach abkühlen lassen. Mit den anderen Zutaten in einer Schüssel mischen und die Artischockenherzen damit füllen. Für das Kartoffel-Ingwer-Stampf Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser gar kochen, dann Wasser abgießen. Kartoffeln mit Sahne und Ingwerwürfeln verfeinern, salzen und pfeffern. Dann mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen. Wenn nötig, etwas Milch zugeben.Gefüllte Artischocken 8 min bei 180 °C im Ofen überbacken und auf dem Kartoffel-Ingwer-Stampf servieren.

Guten Appetit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *