Rezept: Bretonische Fischsuppe mit überbackenem Crouton

Fischsuppe-Rezept

Leckere bretonische Fischsuppe mit Fisch, Meeresfrüchten und frischen Kräutern – für eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. 

Zutaten: Für 6 Personen

Für den Fond
1 rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
250 g Karotten
100 g Lauch
60 g Sellerie
1 Fenchelknolle
400–450 g Fischkarkassen
200 ml trockener Weißwein
2 l Wasser
1,5 TL Salz
5 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
2 Stängel Petersilie

Für die Suppe: 
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
100 g Karotten in Würfeln
60 g Lauch, klein geschnitten
50 g Sellerie in Stücken
60 g Fenchel in Stücken
5 EL Noilly Prat vert
200 ml trockener Weißwein
1,5 l Fischfond
1 Dose Tomaten
400 g gekochte Kartoffelwürfel
6 EL Crème fraîche
100 g Sahne
3 EL Zitronensaft
Pfeffer, Salz, Paprikapulver,
Piment, Safran
Kräuter wie Dill, Petersilie,
Schnittlauch
500 g gemischter Fisch
und Meeresfrüchte nach
Saison und Angebot:
z. B. Seezunge, Wolfsbarsch,
Kabeljau, Krevetten,
Scampi oder gekochter
Pulpo
6 Scheiben Toast
60 g Gruyère, gerieben

Zubereitung
Für den Fischfond: Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen.
Danach das Gemüse zugeben. Für den Fond Gemüse sorgfältig
waschen und mit Schale verarbeiten, das verstärkt Geschmack
und Farbe. Dann Fischkarkassen dazugeben und mit andünsten. Mit
Weißwein ablöschen. Wasser und restliche Gewürze hinzugeben. Sobald
der Fond kocht, ca. 25 min leicht köcheln lassen und durch ein
feines Sieb in eine Schüssel passieren.
Für die Suppe: Schalotte und Knoblauch in 3 EL Olivenöl anschwitzen
und Gemüsewürfel hinzugeben. Wenn die Mischung eine leichte Farbe
hat, mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen. Dann Fischfond und
Dosentomaten dazufügen und moderat würzen. Ca. 20 min einkochen
lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Binden Kartoffeln hinzugeben
und alles mit dem Mixstab pürieren. Crème fraîche und Sahne
hinzufügen und mit Zitronensaft, Gewürzen und frischen Kräutern
abschmecken. Fisch und Meeresfrüchte in Stücke schneiden, salzen
und mit dem restlichen Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten.
Dann zur Suppe geben. Für die Croutons: Toastbrot mit Käse
bestreuen und im Ofen goldgelb backen.

Zubereitungszeit: 1,5 h
Nährwert pro Person: 623 kcal
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *