Rezept: Kross gebratene Entenbrust mit Chili

Aus der Reihe „Die Scharfmacher“ präsentieren wir heute ein weiteres Rezept mit Chili. Dieses Mal etwas herzhaftes für kalte Wintertage: Kross gebratene Entenbrust mit Chili.

medpex Wohlfühlküche Entenbrust mit Chili

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 min
Nährwert pro Person: 175 kcal
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für die gebratene Entenbrust mit Chili

  • 2 Barbarie-Entenbrüste
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund frisches Koriandergrün
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • 2 TL Honig

Zubereitung

Entenbrüste trocken tupfen, den Fettrand zurechtschneiden, Sehnen entfernen. Knoblauch und Koriandergrün hacken, Chili entkernen und ebenfalls hacken. Ofen auf 180 °C vorheizen. Fleisch salzen, mit der Fettseite in eine kalte Pfanne ohne Öl legen und mit einem Topf beschweren. Pfanne langsam erhitzen. Nach 6 min den Topf entfernen und nun die magere Seite ohne Beschwerung ca. 1,5 min braten. Entenbrust in eine ofenfeste Form legen, mit Honig bestreichen und mit den gehackten Zutaten bestreuen. Je nach Vorliebe ca. 7–12 min im Ofen backen.

Hier noch die anderen Rezepte mit Chili:

2 Gedanken zu „Rezept: Kross gebratene Entenbrust mit Chili

  1. Pingback: Rezept: Himbeer-Chili-Eis - medpex Blog

  2. Pingback: Rezept: Chili-Brot - medpex Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *