Sommer-Rezept: Dreierlei Tartines

 Dreierlei-Tartines

Dreierlei-Tartines (Bild: Bernward Bertram)

Für alle Tartines benötigen Sie jeweils 220 g weiches dunkles Kastenbrot, in Dreiecke geschnitten.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 40 min
Nährwert pro Person:
1) 229 kcal 2) 246 kcal 3) 257 kcal
Schwierigkeitsgrad: einfach

1) Radieschen-Frischkäse

Zutaten:
70 g Frischkäse, natur / 80 g Schmand / 1 EL gehackte Schalotten / 60 g Magerquark / Salz, Pfeffer aus der Mühle /
20 g Schnittlauch, fein geschnitten / 70 g Radieschen, gehobelt Zubereitung: Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, zum Schluss Radieschen und Schnittlauch vorsichtig unterrühren.

2) Apfel-Senf-Creme mit Sprossen

Zutaten:
10 g Senfsaat / 50 g Apfelsaft / 25 g Frischkäse / 40 g Schmand / 40 g Magerquark / 50 g Crème fraîche / 3 TL süßer Senf / 1,5 TL Senf / 1 EL gehackte Schalotten / 15 g bunte Sprossen-mischung / 40 g Apfel, fein gewürfelt / Salz, Pfeffer Zubereitung: Senfsaat im Apfelsaft aufkochen, ca. 5 min bei geringer Hitze köcheln, abkühlen lassen. Restliche Zutaten mit der ab-gekühlten Saft-Saat-Mischung zusammenrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3) Rucola mit Tomate und Parmaschinken

Zutaten:
4 Scheiben Parmaschinken / 40 g Rucola, gehackt / 1 TL Olivenöl / 1 EL Parmesan, gehobelt / 6 Cocktailtomaten, geviertelt / 70 g Schmand / 40 g Frischkäse / 40 g Magerquark / Salz, Pfeffer Zubereitung: Hälfte des Schinkens fein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen. Die beiden anderen Schinkenscheiben halbieren und Tartines damit dekorieren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *