Essen aus der Box

Portioniertes Essen

Online-Shopping liegt im Trend und das schon lange. Mittlerweile gibt es auch Koch- oder Foodboxen im Netz – mit allerlei Leckereien für zwischendurch oder mit Zutaten, aus denen wir ein Abendessen zaubern können – ganz ohne lästiges Feierabend-Einkaufen. Welche Box hat das Potenzial, Ihr Liebling zu werden?

Die Retterin

Kennen Sie das: Sie haben Ihr übliches Mittagstief im Büro und würden den Kopf am liebsten auf der Tastatur ablegen – nur ganz kurz, ehrlich!? Dann ist die BiteBox vielleicht die richtige für Sie. Kleine Portionen aus süßen und herzhaften Knabbereien mit gefriergetrocknetem Obst oder knackigen Nüssen sorgen für neue Energie. Für Erst-Snacker bietet sich das „Einsteiger-Paket“ oder das „Office-Warrior-Paket“ an. Individualisten können sich die gewünschten Knabbereien aber auch einzeln zusammenstellen. Und noch ein Tipp: Die Mischung aus gefriergetrockneten Erdbeeren und Ananas knabbert sich nicht nur schnell weg, sie schmeckt auch superlecker in ein Jogurt eingerührt – nur falls der kleine Hunger zwischendurch doch mal größer ist.

www.bitebox.com

Was ist drin? Süße und herzhafte Knabbereien mit Nüssen, Trockenobst und Keksen.

Was kostet’s? Kleine BiteBox ab 5,50 Euro, große BiteBox ab 139 Euro (inkl. Pfand) oder einzelne Snacks ab 1 Euro.

Die Inspirierende

Die inspirierendsten unter den Boxen hat Foodist im Angebot. Schon der Blick auf die Website macht Appetit! Entweder Sie stöbern im tollen Online-Angebot des Anbieters oder Sie ordern die Healthy-, die Gourmet- oder die Vegan-Box – mit ihr kommt jeden Monat ein Päckchen zu Ihnen nach Hause, das Sie mit ganz unterschiedlichen neuen oder besonders beliebten Trend-Produkten überrascht. Egal ob Delikatesse, Superfood oder ganz alltägliches Lebensmittel: Von einer würzigen italienischen Tomatensoße über leckeres Erdnuss-Kokos-Mus fürs Frühstücksbrot bis zu ausgefallenen Gin-Sorten oder einem Craft-Beer-Entdecker-Set finden Sie bei Foodist alles, was das Feinschmecker-Herz begehrt.

www.foodist.de

Was ist drin? Süße, saure und salzige Snacks, Getränke, Superfoods, vegane Leckereien, Frühstückscerealien und vieles mehr.

Was kostet’s? Healthy-, Gourmet- oder Vegan-Box ab 19,90 Euro pro Monat oder individuell zusammenstellbare Boxen.

Die Reinigende

Detox Delight bietet verschiedene Cleanse-Pakete mit kalt gepressten mal exotisch-fruchtigen, mal herb-frischen Säften und veganen Suppen. Eine solche Detox-Kur soll Darm, Nieren, Leber, Galle, Lymphsystem und Haut entgiften sowie den Stoffwechsel anregen und fit machen. Verarbeitet werden nur frische natürliche und möglichst saisonale Zutaten. Für alle, die ihrem Körper gern eine gesunde Auszeit gönnen möchten, aber keine Zeit haben, jeden Morgen Smoothies und Suppen für den Tag zuzubereiten. Es gibt Drei-Tage- und Fünf-Tage-Pakete, die jedoch nicht ganz billig sind. Wer sich nicht sicher ist, ob er es längere Zeit ohne feste Nahrung aushält, der startet am besten mit dem Drei-Tage-Angebot. Das Unternehmen liefert die leckeren flüssigen Mahlzeiten deutschlandweit dienstags bis freitags an Ihre Wunschadresse.

www.detox-delight.de

Was ist drin? Je nach Paket Obst- und Gemüsesäfte, Suppen, Nussmilch und veganes Dinner.

Was kostet’s? Zwischen 35 und 50 Euro pro Box pro Tag, die Kosten richten sich dann nach der Dauer des Cleanse.

Die Frischen

Gehören Sie zu den Menschen, die sich nach einem stressigen Tag im Büro unbedingt noch in den vollen Supermarkt stürzen und mit anderen Feierabend-Einkäufern um den letzten frischen Salatkopf rangeln wollen? Nein? Dann sollten Sie vielleicht mal HelloFresh oder Marley Spoon ausprobieren. Hier können Sie online wöchentlich verschiedene Gerichte für zwei bis vier Personen auswählen. Für diese bekommen Sie dann alle nötigen Zutaten – egal ob Gewürze, Gemüse oder Fisch und Fleisch – inklusive Rezeptanleitung direkt nach Hause geliefert. Marley Spoon liefert deutschlandweit an drei Liefertagen, HelloFresh deutschlandweit an bis zu fünf Tagen die Woche. Manche Grundzutaten wie Essig, Öl oder Salz sollten Sie allerdings vorrätig -haben. Und jetzt? Einfach bestellen und loskochen! 

www.hellofresh.de

www.marleyspoon.de

Was ist drin? Alles, was man für das jeweilige Rezept braucht (gegebenenfalls sollten Grundzutaten wie Salz, Pfeffer und Öl im Haus sein).

Was kostet’s? Je nach Personen- und Mahlzeitenanzahl pro Woche zwischen 40 und 90 Euro.

Die Klassische

Ein alter Hut, aber immer noch empfehlenswert: die klassische Obst- beziehungsweise Gemüsekiste vom lokalen Bauern. Saisonales und regionales Obst und Gemüse kommen frisch vom Erzeuger direkt zu Ihnen nach Hause. So unterstützen Sie ganz nachhaltig lokale Anbauer und tun etwas für die Umwelt, weil Ihr Obst und Gemüse keine langen Wege rund um den Erdball zurücklegen muss. Und ganz nebenbei lernen Sie auch noch, was zu welcher Jahreszeit wächst, und entdecken ein leckeres unscheinbares Gemüse, das Sie vielleicht sonst nie gekauft hätten.

Was ist drin? Saisonales Obst und Gemüse, je nach Anbieter auch Fleisch- und Wurstwaren, Brot, Müsli und Nudeln, Eier und Molkereiprodukte, Wein, Saft, Wasser und vieles mehr.

Was kostet’s? Der Preis richtet sich nach belieferter Personenzahl und gewählten Produkten. Die Kosten können variieren. Meist wird ab einem Mindestbestellwert von 18 bis 20 Euro frei Haus geliefert. 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *