Archiv für den Monat: Februar 2012

Pflanzliches Arzneimittel Umckaloabo bei Erkältung und Bronchitis

Gerade im Frühjahr und Herbst gehört eine Bronchitis sehr häufig zu den gestellten Diagnosen beim Allgemeinarzt. Dabei kann eine

Bronchitis Menschen jeden Alters treffen, vor allem Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Zu ungefähr 90 Prozent wird die Bronchitis durch Viren ausgelöst, die zuvor eine Erkältung auslösen.

Die ersten Anzeichen einer Erkältung äußeren sich oftmals mit Husten und Verschleimung sowie einem kratzenden Hals. Sobald die ersten Symptome auftreten, kann bereits das pflanzliche Arzneimittel Umckaloabo mit dem Extrakt der Heilpflanze Kapland-Pelargonie eingesetzt werden. Weiterlesen

Zovirax Lippenherpescreme

Ein Lippenherpes bildet sich häufig dann, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Faktoren, wie zum Beispiel fiebrige Erkältungskrankheiten, Ekelgefühle, Zahnbehandlungen, hormonelle Umstellungen oder psychische Belastungen begünstigen dabei die Aktivierung des Lippenherpes. Die weitverbreitete Ansicht, das der Herpesvirus etwas mit unzureichender Körperhygiene zu tun, ist völlig falsch, denn Lippenherpes wird durch Viren hervorgerufen. Diese Infektionskrankheit wird durch die sogenannten Herpes-simplex-Viren ausgelöst. Dabei werden diese Viren durch einen engen Hautkontakt übertragen. Des Weiteren können sich diese Viren, beispielsweise durch das Aufkratzen der Bläschen auf die Finger übertragen werden. Sollten die Finger mit den Viren in die Augen oder in die Genitalien kommen, können die Viren auch dorthin übertragen werden. Weiterlesen

ACC Akut: Schleim effektiv und schnell lösen

Im Zusammenhang mit einer Erkältung, Bronchitis oder einer anderen Atemwegserkrankung entsteht häufig Husten, der eine natürliche Abwehrfunktion des Körpers ist. Beim sogenannten Abhusten werden der Schleim sowie die eingedrungenen Erreger aus den Atemwegen entfernt. Der abgehustete Schleim hat meist eine weiße oder gelbliche Farbe. Im Falle einer Virusinfektion kann der Schleim auch grünlich aussehen. Typische Symptome, wie zum Beispiel Hals- und Gliederschmerzen sowie Schnupfen können die Erkältung begleiten. Weiterlesen

Die richtige Anwendung von Schüssler-Salzen

Der Körper besteht aus ungefähr 60 Billionen mikroskopischen Zellen, aus denen Organe und Nerven, Muskeln, Haut sowie Schleimhäute, Blut und Adern und Gehirn bestehen. Dabei führen Sie jeden Tag Millionen von lebenserhaltenden Funktionen aus. Alle diese Zellen benötigen zahlreiche Nährstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden und alsdann in Energie umgewandelt werden. Nicht immer kann die Nahrung vom Organismus optimal ausgewertet werden und so kann es zu Verteilungsstörung der Mineralsalze kommen. Als Folge gerät der Mineralstoffhaushalt aus dem Gleichgewicht und der Mensch wird anfällig für Krankheiten. Weiterlesen